Mitgliederzahl rasch gewachsen

Vor dreieinhalb Jahren gegründet, verzeichnet die Dorfgemeinschaft d’Weilemer e.V. ein stetiges Wachstum. Jetzt konnte der Vorstand das zweihundertste Mitglied begrüßen. Wolfgang Dieminger hieß Familie Schiek herzlich im Kreise der Dorfgemeinschaft willkommen. Er überraschte die vier Neumitglieder mit einem Eintrittsgutschein für das Urgeschichtliche Museum, schließlich liegen ja einige der wichtigen Fundstätten in unmittelbarer Nähe des Ortsteils Weiler.

 

Wir wollten nicht nur zum Wohnen und Schlafen in Weiler sein, sondern uns auch in der Dorfgemeinschaft engagieren“ begründete Lucia Schiek die Entscheidung für den Vereinsbeitritt. Und der Umzug nach Weiler hat durchaus einen familiären Hintergrund, war ihr Mann Reiner doch als Kind häufig zu Gast bei Onkel, Tante und Großeltern, die in Weiler lebten. Quasi nun die Rückkehr an einen Ort der Jugend.

 

 

Der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft betonte, dass es die wichtigsten Ziele des Vereins seien, das Miteinander im Dorf lebendig zu halten, Traditionen zu bewahren und dort anzupacken, wo es darum gehe, Lebensqualität zu erhalten und zu schaffen. Eine starke Dorfgemeinschaft bedeute auch, dass man viele Dinge besser anstoßen und realisieren könne und dass der Blickwinkel nicht am Gartenzaun ende. Bleibt zu wünschen, dass der Verein weiterhin eine solch starke Resonanz wie bisher in der Bevölkerung erzielt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hier finden sie uns

Dorfgemeinschaft

d´Weilemer e.V.

Siedlungsstraße 8

89143 Blaubeuren-Weiler

 

E-Mail senden

Aktuelles in Kürze:

Jeweils beim Anklicken Weiterleitung zu ausführlichen Informationen.