<Weiler in Bewegung> - mit dem Rad entlang der Aach, Schmiech, Donau und Blau

15 sportliche Weilemer starteten am 01. Mai um 11.00 Uhr an der Linde zur diesjährigen Radausfahrt. Entlang der Aach, Schmiech, Donau und Blau so hieß die Reihenfolge der Flüsse, an denen wir auf unserer Radtour entlang radelten.

Durch das Rohr der Aach folgend erreichten wir Schelklingen und kurz darauf Schmiechen. Der Schmiech entlang – im Tal der Urdonau – durchs Allmendinger Ried – über Berkach – ging unsere Fahrt. Als wir in Ehingen angekommen waren, verließen uns 5 der Radler bereits wieder. Ob es die zahlreichen Einkehrmöglichkeiten der Stadt waren oder die bereits vorhandenen kleinen Schmerzen am Hinterteil? Wir werden es nie erfahren!

Für die verbleibenden Sportskanonen wartete nun der einzig steile Anstieg an diesem Tag um im Anschluss die Abfahrt nach Nasgenstadt zu genießen. So erreichten wir Griesingen und fuhren durch die Riedwiesen der Donau vorbei am Öpfinger Stausee entlang des Donauradwanderweges nach Ersingen. Das nächste Etappenziel war Erbach, denn dort hatten wir unsere Mittagspause am Flugplatzfest geplant. Zu Stärkung gab es Allerlei Leckeres vom Grill und anschließend Kaffee und leckere Kuchenstücke. Frisch gestärkt nach rund einer Stunde Pause führte und die Route weiter entlang der Donau in Richtung Ulm. Durch die Stadt erreichten wir den Söflinger Klosterhof. Dort wartete schon das kühlende Eis auf uns. Anschließend nahmen wir gemütlich die restliche Tour durch das Blautal über Blaustein, Herrlingen, Arnegg und Gerhausen zu unserem Ausgangspunkt nach Weiler zurück. Dort angekommen waren die über 70 km des Rundkurses geschafft und die Tour endete bei einem abschließenden Getränk in gemütlicher Runde.

Hier finden sie uns

Dorfgemeinschaft

d´Weilemer e.V.

Siedlungsstraße 8

89143 Blaubeuren-Weiler

 

E-Mail senden

Aktuelles in Kürze:

Jeweils beim Anklicken Weiterleitung zu ausführlichen Informationen.

Maibaumstellen 30.April 2019