Blaubeurer Gemeinderat entscheidet über Fuß-/Radweg - Dienstag, 05.02.2013 - 18.00 Uhr

Am kommenden Dienstag, 05.02.2013 um 18.00 Uhr steht bei der Sitzung des Gemeinderates im Vortragssaal der Stadthalle Blaubeuren unter dem Punkt 11 der Bebauungsplan "Ludwig-Merckle-Straße II", Führung des Fuß- und Radweges, - Abwägung der vorgebrachten Einwendungen, - Beschluss zur Führung des Fuß-/Radweges, - Weiterbearbeitung des Bebauungsplanes auf der Tagesordnung.

Dieses Thema hat bei den Bewohnern in Weiler und im Ortschaftsrat im vergangenen Jahr und in den zurückliegenden Wochen zahlreiche Diskussionen und Debatten ausgelöst. Bei zwei Terminen in der Blaubeurer Stadthalle informierte die Stadtverwaltung, die Planer sowie die Firma TEVA die Bevölkerung zum Thema. Die Pläne und Varianten der Wegführung konnten hernach im Weilemer Rathaus eingesehen werden. Und nicht zuletzt stellte am vergangenen Montag, 28.01. der Weilemer Ortschaftsrat seine Sicht der Dinge im Alten Schulhaus dar.

 

Klar ist in dieser Angelegenheit auch, dass es unterschiedliche Auffassungen zum Thema gibt - und dies ist in unserer Demokratie auch wünschenswert. Nun steht am kommenden Dienstag die Entscheidung in Sachen "Führung des Fuß- und Radweg" im Blaubeurer Gemeinderat an. 

 

Aus diesem Grund wünsche ich mir, dass viele Weilemer Bürger/Innen, und somit auch Mitglieder unserer Dorfgemeinschaft d´Weilemer e.V., bei der Entscheidung dabei sind; ganz egal wie diese auch ausfallen wird.

 

Ich hoffe nur, dass es für unsere Ortschaft Weiler und deren Bewohner, für die Natur und Umwelt, die Entscheidungsträger im Gemeinderat und für die Frima TEVA die sinnvollste und somit richtige Variante des Fuß- und Radweges sein wird. 

 

Es würde uns freuen wenn ihr die Zeit findet am Dienstag dabei zu sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hier finden sie uns

Dorfgemeinschaft

d´Weilemer e.V.

Siedlungsstraße 8

89143 Blaubeuren-Weiler

 

E-Mail senden

Aktuelles in Kürze:

Jeweils beim Anklicken Weiterleitung zu ausführlichen Informationen.

Maibaumstellen 30.April 2019